Dehnbarkeitsprüfungen

Dehnbarkeitsprüfung
Die Dehnbarkeit beinhaltet die Bestimmung der Ausdehnung, bei der ein Material der Kunststoffverformung ohne zu brechen standhalten kann. 

Die Biegeprüfung für die Dehnbarkeit bietet eine einfache Art und Weise die Qualität der Materialien durch ihre Reißwiderstandsfähigkeit oder andere Oberflächenunregelmäßigkeiten während einer kontinuierlichen Biegung auszuwerten. Bei einem Dehnungsbruch gibt es eine beachtliche Anzahl an Kunststoffverformungen vor dem Bruch. Bei Metallen zum Beispiel zeigt der Bruch eine typische Kegel- und Kelchformung und die Bruchoberfläche ist uneben und faserig. Dehnbare Materialien zeigen ein bestimmtes Maß an Kunststoffverformung vor dem Bruch.


Typische Grafik, die eine Dehnbarkeitsprüfung zeigt:

Dehnbarkeitsprüfung

Fordern Sie weitere Informationen an, um herauszufinden, wie wir Ihnen mit einer für Ihren Bedarf passenden Lösung für Dehnbarkeitsprüfungen helfen können.