Splitterschutzvorrichtungen

Splitterschutz zur Verfügung stehen, um den Benutzer zu schützen, wenn die Prüfung spröde Proben, die leicht fragmentiert sind.
Splitterschutzvorrichtungen
Splitterschutzvorrichtungen für den Einsatz mit Werkstoffprüfmaschinen dienen dem Schutz des Benutzers bei der Prüfung spröder Proben, die leicht fragmentieren. Die Schilde verhindern, dass Probensplitter den Prüfbereich bei der Durchführung einer Prüfung verlassen.

Schutzvorrichtungen für Zweisäulige-Prüfstände (sowohl tischmontierte als auch Standprüfstände) sind aufklappbar und lassen sich leicht öffnen, wodurch Sie uneingeschränkten Zugang zum Testbereich von der Vorder- oder Rückseite der Maschine gewähren. Das Gerät erkennt automatisch, ob die Türen offen oder geschlossen sind, wodurch sichergestellt wird, dass der Schutzschild immer fest geschlossen ist, bevor eine Prüfung durchgeführt wird.

Splitterschutzvorrichtungen sind in zwei Ausführungen verfügbar:

Schiebe-Splitterschutzvorrichtungen lassen sich entlang des vertikalen Zugangs des Maschinenständers bewegen und können nach Platzierung der Probe abgesenkt werden, um den Prüfbereich sicher zu verschließen. 

Klappbare Splitterschutzvorrichtungen sind in einer Reihe von Größen erhältlich und können so angebracht werden, dass sie entweder den Testbereich oder die gesamte Maschine umschließen.

Wichtige Merkmale des Splitterschutzes:
- Einfache Einrichtung und Handhabung
- In einer Vielzahl von Größen und Spezifikationen verfügbar

Fordern Sie weitere Informationen an, um zu erfahren, wie wir Ihnen mit einer individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Werkstoffprüflösung zur Seite stehen können.